Reisen durch's Land

At the green Valley’s

TAG 395

Am zweiten Tag konnte ich mir diesen luxuriösen Campingplatz in einer Art öffentlichen Park sichern. Es war für die Bewohner der Stadt als Erholungsgebiet ausgelegt und wurde dementsprechend gepflegt. Dort konnten die Leute grillen, picknicken oder einfach das grüne genießen. Damit das totale Gegenteil vom ersten Basislager und willkommene Abwechslung.
DSC_2408

Ich habe dort erst mal schön den Grill ausgepackt und welch Überraschung, es gab Würstchen! Nach dem rauen Berg war dies eine willkommene Abwechslung, temperaturtechnisch war es angenehm und windstill. Hier herrschte reger Betrieb, scheinbar war es ein beliebtes Ausflugsziel. Sogar Schulklassen wurden hier her angekarrt.

Das ganze erstreckte sich über mehrere Täler, durch steile Hügel von einander getrennt. Ich war echt glücklich diesen Geheimtipp zufällig gefunden zu haben. Nach der Action vom Tag konnte ich hier abschalten, gemütlich essen und den Sternenhimmel genießen bei knapp 100 Metern über Null.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s