Chris's Urlaubs Blog

The Islands of Bohol

TAG 450DSC_3553

Wenn im Osten über den Wäldern Bohol’s der Mond zwischen den Baumkuppen emporsteigt, dann befinden wir uns auf der kleinen dreieckigen Insel Cabilao. Sehr unbekannt und rar erschlossen in der mittleren Inselgruppe der Philippinen. Ein absoluter Geheimtipp und eins ist sicher, wer die Ruhe sucht wird am einsamen Hotelstrand in der ruhigen Bucht sicherlich Zuflucht finden. Das Hotel war sehr idyllisch gelegen auf dem Klippendach der Bucht. Im Herzen der kleinen Strandzunge vor den Klippen lag die Tauschschule und über einen kleinen Treppenpfad konnte man zum Hotel hinaufsteigen.

DSC_3572Unsere Zimmer waren ebenfalls an der Kante der Klippe gelegen und so hatte man vom Balkon einen guten Panoramablick über die kleine Meerenge zwischen Cabilao und Bohol. Linker Hand, am Horizont, lag die lange Insel Cebu und in der Nacht glitzernden und schimmerten dort die Hochhäuser von Cebu City ganz unwirklich in der ferne, da hier doch alles so ruhig war und dort das Leben pulsierte. Genauso wie die Insel Cebu, konnte man von hier bequem die (See)Straße von Cebu einsehen und ab und an kreuzte einer meiner Blicke sich mit den großen Frachtschiffen der Hochsee die hier verkehrten.

Das war unsere letzte große Station, von hier aus ging es auf ein paar spannende Tagestouren. In’s Herz der Insel Bohol bis hin zur Südspitze der Insel Cebu um die weltbekannten Wahlhaie zu suchen – Und wie man im letzten Beitrag sehen konnte, fanden wir sie auch 🙂

 

IMG_0396Abend für Abend bei ein, zwei oder mehreren (wer weiß das denn heute noch genau :D) SMB’s und RED HORSE’s haben wir unser Deko-Bierchen nach den Tauchgängen gegönnt, alte Geschichten ausgetauscht, gelacht und dieses Südsee feeling in uns aufgesaugt. Die Philippinen haben auf jeden Fall mehr geboten als ich es mir vorgestellt hatte und so kann ich wieder ein Traumreiseziel auf meiner Liste abhaken, zusammen mit neuen Freunden!


Calangaman Island

DSC_3348

Jetzt hätte ich doch fast glatt vergessen, euch von Calangaman Island zu erzählen! Kurze Worte und ein paar traumhafte Bilder. Das war ebenfalls eines unserer Tagesausflugsziele von Malapascua Island und dabei handelt es sich um eines zu den Top 5 gewählten Sandbänken dieser Welt und daher schon eigentlich ein Muss für jeden Besucher! Ein traumhaft schöner Strand, türkisblaues Wasser und Sonne satt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s