Reisen durch's Land

Nightlife Abu Dhabi

TAG 540DSC_5797

Wie bereits berichtet, ging es mit David 2 Tage nach Abu Dhabi. Dort gab es für den „Neuen“ im Team viel zu sehen. Es ging durch die Hochhausschluchten Abu Dhabi’s, zu „Technical Scissors“ (Einem Schneider für Polizei, Militär und Feuerwehrbedarf) und in viele der Malls unserer Hauptstadt im Wüstenstaat. Er bekam die volle CityGuide-Tour und ich zeigte ihm die einzelnen Inseln von Yas- , Reem- und Saadiyat Island bis zur Haupthalbinsel Abu Dhabi Downtown. Und wir arbeiteten ein bisschen das ab, was David so zum tagtäglichen leben braucht, unter anderem Ikea stand auf der Liste. Die Teppich Abteilung ist dort definitiv größer dimensioniert als bei euch daheim 😀 Perserteppiche stehen hier hoch im Kurs und man findet sie bei jedem Araber daheim. Auch auf unserer Feuerwache sind die Teppiche, wo man sich gemütlich in eine Runde setzt, nicht mehr wegzudenken. Sie ersetzen die Couch.

Zum Abend hin ging es dann direkt zum „Caramels“, einer kleinen Bar im St.Regis Complex. Eingeladen von Max, einem Arbeitskollegen der seinen Dienst auf einer Innenstadtwache verichtet, hatten wir dort reichlich Spaß bei Late Night Brunch mit Cocktail und Fingerfood Flatrate. Wobei ich gerade in diesem Moment an die Kuriositäten zurückdenken muss, die es dort gab 😀 Unter anderem Mac&Cheese, sie sahen aus wie Kroketten waren aber mit Maccheroni und Käse gefüllt. Oder wie wäre es mit Wachtel Wings mariniert in Hot Sauce – Chicken Wings im Miniatur Format. Also Max, falls du das liest: Ich hoffe du lädst uns in Zukunft öfters mal zu so was ein. Es hat echt Spaß gemacht! Der Friseur ist nächstes mal dran.


DSC_5778

Drei Sammelstücke zur Einspeisung in die Trockensteigleitung..

Wieder mal ein kleiner Schwenker zum Thema vorbeugender Brandschutz & Löscheinrichtungen. Auf dem Bild sind drei Einspeisungen zu sehen an der Außenfassade eines Hochhauses in Abu Dhabi. Hier wurde dem Gebäude entsprechend geplant und man kann mit zwölf 2 1/2 Inch Schläuchen (B-Schläuche) in die Trockensteigleitung des Gebäudes einspeisen. Wie sind diese Sammelstücke konstruiert? Hinter jedem Anschluss der jeweils 4 männlichen Kupplungen steckt eine Rückschlagklappe, die bei Druckverlust, Zusammenbruch der Wasserversorgung oder einfach bei abkupplung der Schläuche dafür sorgt, dass im Gebäude die Wassersäule nicht zusammenbricht und die Leitung gefüllt bleibt.


Am letzten Abend, kurz bevor der Heimweg auf der Agenda stand, war dann nochmal ein Besuch in der „Pacifico Tiki Dining Lounge“ angesagt (hier klicken). Ich war positiv überrascht und das Ambiente sagte mir sehr zu. Es war alles auf hawaiian dream im gehobenen Stil gehalten, modern mit einem Tick „Tiki“ 😀 Das nächste mal bringe ich euch Bilder mit – das wird definitiv eine neue Stammkneipe von mir! Und zu großer Überraschung gab es dort doch tatsächlich „20% Resident Rabatt“, da war ich erstmal generell schon etwas überrumpelt, hier dann doch mal einen Mehrwert zu erfahren als Einwohner. Normalerweise wird immer und überall nämlich mit der Touristen Steuer-keule zugeschlagen 😛 Und damit Gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s