Alltag in Abu Dhabi

Sonne & Palmen satt, Weihnachten kann trotzdem kommen!

TAG 675

img_7328

Ho Ho Ho, schon fröstelt es wieder, nur nicht in Abu Dhabi 😜. Hier ist Sonnenschein angesagt, aber für mich Auswanderer bei 25°C wird es dann doch schon kühl. Aber trotz alle dem will man ja dann doch seine Gepflogenheiten beibehalten und da sind wir hier in der Stadt schon gut aufgehoben. Hier ist Platz für wirklich jedes Fest, in dieser bunt gemischten internationalen und interkontinentalen Gemeinschaft. Da gibt es jeden Monat, jede Woche & jeden Tag einen Ort, an dem man seine hart verdienten Dirhams (klicke hier) loswerden kann. So siehe da, einen Weihnachtsmarkt mit Christbäumchen und Glühwein gibt es auch hier! Natürlich nicht in dem Format, wie man sich einen Frankfurter Weihnachtsmarkt auf dem Römer vorstellen kann. Ausreichend aber alle male.

 Da kostete der Plastikbecher, warmer leckerer Glühwein auch schon mal 10 Euro. Ja ja diese New York Regel, die ist hier in Abu Dhabi gar nicht so fern, da reden wir aber hier von 40 DHS. Die meisten Getränke und Speisen die man Abends in Bars, Diskos und Clubs kriegt drehen sich so um diesen Preis. Aber checkt selbst die Speisekarte aus. In diesem Sinne verabschiede ich mich für heute mit einem frostigen: „Fröhliche Adventszeit für euch alle“!

3 replies »

  1. Ich finde die Stimmung dort ist bestimmt nicht schlechter als hier. Und 12 Grad und Regen macht es hier nicht besser. Ja und die Preise, so weit sind wir zumindest in Hannover auch nicht weg. 100 g Mandel rund 5 Euro, finde ich kann sich auch sehen lassen. Eine schöne Vorweihnachtszeit.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s