Chris's Urlaubs Blog

Deutschland eine Reise – Hin und Zurück.

TAG 712

dsc_9426

Januar ist fast vorbei, doch gibt es einiges noch Nachzuerzählen!

So wie jedes Jahr, gab es auch dieses Jahr den spontanen Überraschungsbesuch in Deutschland. Total unangekündigt und am helllichten Morgen stand ich auf einmal vor der Türe meiner Familie – Und es war echt frostig 😭❄️!

Aber von Anfang an. Am 12. Januar um 02:43 ging es mit 27 Minuten Verspätung vom heimischen Abu Dhabi International Airport in freudiger Erwartung gen Deutschland. Januar, das ist immer die Chance Resturlaub zu verbrauchen, da mein Vertragsjahr sich im Februar wieder erneuert und somit in diesem Monat der Stichtag ist, an dem aller Urlaub verbraucht sein muss und neuer Urlaub vor der Haustüre steht.

Ich fliege ja sehr gerne und sehr oft mit Etihad, aber dieses mal war der Flug echt nicht zufriedenstellend. Verspätung, unfreundliches Personal, schlechte Bedienung und ein Abgestürztes und nicht funktionierendes Boardentertainment System rundeten das Gesamtbild ab. Der Flug ging vom alten Terminal T3 ab, wobei ich mich frage, wie das alte und erste Terminal heute das 3. Terminal sein kann. Aber gut wahrscheinlich nach dem Motto: „ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“! Wenigstens der Flieger war richtig cool im exklusiven Manchester Design. Nicht nur im Äußeren spiegelte es sich durch die „Blue Moon“ Lackierung wieder, auch im Inneren wurde dieser Akzent fortgesetzt. Und so ging es mit leichter Verspätung los mit der Flugnummer EY001. Ich finde das echt cool, das gerade Flug Nummer 1 & 2 (2 ist der Rückflug von Frankfurt) nach Deutschland gehen. Da wurde also an der richtigen Stelle angefangen zu zählen 😜


In Frankfurt angekommen, wurde die gleiche Kassette wie immer abgespuhlt. Ein Freund von mir, Marco, der auch mein img_8486aktueller Wehrführer in meiner Urfeuerwehr ist, konnte mich bei Eiseskälte (4°C) aufsammeln, während ich vor dem Terminal 2 festfror. Diesmal hat er Datteln bekommen. Ich bringe ja gerne kleine Sachen aus dem arabischen Raum mit und so habe ich ihm schön ein paar leckere Datteln aus der Liwa Oase angedreht. Dort steht in halbmondförmiger Ansiedlung über ca. 111 Kilometer Plantage an Plantage.

Na gut zurück zum Thema Urlaub in Deutschland! Was habe ich noch alles so gemacht? Ich war mit einer guten Freundin in der Taunus Therme, was super cool war und was ich mir echt gewünscht hatte. Schön im heißen Wasser im Außenbereich rumdümpeln während die Luft drum herum gefriert. Deswegen Therme = Daumen hoch! Auch sonst habe ich mich mit vielen Freunden getroffen, habe viele Leckereien gegessen und viele Sachen eingekauft, die einfach absurd mehr teurer oder schlicht nicht verfügbar in den VAE sind. Welcome to UAE!


Und so gab es neben Curry Wurst a la Frankfurter Zeil Style schönes Bier im Brauhaus, ein paar tolle Souvenirs, jede Menge Artikel die meine Koffer schmerzhaft nahe an die Freigepäcksobergrenze brachten und natürlich nicht zu vergessen eine unglaublich leckere weihnachtliche Gans (Weihnachten ist zwar vorbei, aber ich hatte es mir gewünscht) die traditionell und schon fast geschmacklich perfektioniert von meiner Tante und meinem Onkel gemacht wurden. Da sag ich nur: „I’m walking on Cloud 9“ ! Danke Constanze und Eddy für dieses tolle Geschenk.

Ruck Zuck im Schnelldurchgang das waren die 12 Tage Heimaturlaub und heute sitze ich (glücklicherweise) wieder im warmen Abu Dhabi, schaue aus dem Fenster, genieße die Sonnenstrahlen die hereinscheinen und lasse das neue Jahr auf mich zukommen. Arbeitsalltag, der pendelt ein und in Gedanken verplane ich schon die nächsten 30 Urlaubstage. Lasst euch überraschen wo die Reise hingeht. Ein paar Großprojekte stehen auch bei mir dieses Jahr an und somit wird es auf jeden Fall noch interessant.

img_8879

Anlässlich des Heimaturlaubes grüße ich heute meine kleine Schwester Amelie und meine große Schwester Eva, wobei ich mich unter anderem am meisten darüber gefreut habe euch wiederzusehen 😊! Leider ist Familie auf Distanz genauso schwer wie Freundschaft und Beziehung und da kommt einiges zu kurz, daher wünsche ich mir für dieses Jahr, dass ihr es beide mal hier her in den sonnigen Süden schafft.

Mit freundlichen Grüßen,

Euer Travel-Chris

1 reply »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s